Zur Werkzeugleiste springen

Julian zeigt uns Rocrail

Hallo liebe Freunde & Gartenbahner,

 

lang, lang ist es her das wir uns mit dem Thema Rocrail befasst haben. So langsam sind die Erinnerungen verblasst und keiner weiß mehr wie es geht, keiner? Doch im hohen Norden da lebt ein junger Mann dem ist Rocrail noch gut bekannt…

So beginnen nicht nur Märchen sondern auch Seminare, hab ich gehört. Jedenfalls ist Julian wieder einmal dazu bereit gewesen zu uns zu kommen. Er wollte vor Ort unsere Anlage (Modulanlage) beginnen zu automatisieren. Wir wollten so lernen wie wie vorgehen sollten und was wir zu beachten haben. 

Natürlich gab es technische Probleme (vorwiegend im Internet unsere RasPis konnten nicht installiert werden) aber egal irgendwie lösten wir auch dies wieder… kurze Zeit später konnte der 1. Teilabschnitt in Betrieb genommen werden und nach und nach konnten wir zwei Loks automatisch auf unserer Anlage fahren lassen. Das war auch das Ziel der Aktion, denn wer kennt es nicht bei Fahrtagen oder Stammtischen, sobald gegessen und getrunken wird fährt nichts mehr umher. In Zukunft bewegt sich auf unserer Anlage immer etwas… 

Mit dabei auch wieder Markus, der jede Menge zu löten hatte und jederzeit wiederkommen kann, denn wir brauchen auch in Zukunft LÖTHÄNDE 😉 …

Na ja, etwas weiter müssen wir schon noch bauen, aber dafür sind wir ja ein Stammtisch mit vielen Hobbyisten denen es nach wie vor Spaß macht zu basteln und zu spielen.

Das Beste jedoch war das alle Bauteile nicht besonders kostenintensiv sind da wir alle von Julian beziehen können und er sogar die SpaßCan Bauteile für unsere Module gesponsert hat.

Jetzt können wir alle schön üben und lernen und dann zu Hause unsere Anlagen auch automatisieren!!!

Vielen Dank für den tollen Tag lieber Julian und hoffentlich bis bald!

Liebe Grüße

die Erfurter

Docpaule

--------------------------------------------------- Wir fahren draußen Spur G mit RasPi, RocRail, Massoth Dimax1210Z Drinnen Spur N RasPi, RocRail, z21

error: Dieser Inhalt ist geschützt!
%d Bloggern gefällt das: